(+49) 01520 79 74 700 (Mo-Fr 7-17 Uhr)
0 Stk.
0,00 €
Warenkorb ist leer. Was machen wir nun damit?
Bezahlen Sie keine Lieferkosten! Fügen Sie … hinzu 40,00 € und Sie haben dies gratis.
 
40,00 €

NICARAGUA ROYAL MOMOTAMBO

Code: 842

Mit dem Anbau von Kaffeepflanzen ist es dort nicht einfach, da man keine Garantie hat, dass sie es bis zur Ernte schaffen werden. Die Kaffeepflanzen in der nicaraguanischen Region Nueva Segovia wissen nie, was mit ihnen geschehen wird. Sie wachsen nämlich am Fuß eines aktiven Vulkans. Der Vulkan Namens Momotombo, Symbol dieses mittelamerikanisches Landes, meldet sich mehrmals im Jahr zu Wort. Aber einen Vorteil hat so eine Lage schon. Der Kaffee, der auf einem vulkanischen wächst, schmeckt immer einfach nur köstlich!

Große Verpackungen:
Kleine Verpackungen:
Mit dem Aktivieren der Benachrichtigungs-App stimmen Sie … zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu.
Bezahlen Sie keine Lieferkosten! Fügen Sie … hinzu 40,00 € und Sie haben dies gratis.
 
40,00 €
Herkunftsland
Herkunftsland:
Nicaragua
Region
Region:
Nueva Segovia
Metern über dem Meeresspiegel
Metern über dem Meeresspiegel:
1200 m
Geschmack
Geschmack:
Schokolade
Aufbereitung
Aufbereitung:
Nasse

Zusammensetzung

Arabica-Kaffee 100%

Crema und Geschmack des Kaffees 

Der Kaffee Nicaragua SHG Royal Momotombo hat einen niedrigeren Säuregehalt, einen Schokoladengeschmack, der durch eine Erdnuss-Note und eine Erdbeer-Spur begleitet wird. Und das ist gerade nicht wenig. Noch dazu ist die Crema des hundertprozentigen Arabica-Kaffees zwar sehr zart, aber dafür wirklich kompakt.

Herkunft des Kaffees

Dass Nicaragua zwischen Karibik und Pazifik liegt, weiß wahrscheinlich jeder. Und auch, dass es dort zahlreiche Berge und wunderschöne Seen gibt, ist auch allgemein bekannt. Aber wussten Sie, dass das Symbol dieses Landes der Schichtvulkan Momotombo ist, auf dessen Fuß der fantastische Kaffee angebaut wird? Falls nicht, dann werden wir Ihnen jetzt ein paar Informationen dazu sagen … Momotombo, das Ziel von zahlreichen Touristen befindet sich in der Nähe der Stadt León, am Ufer des Sees Lago de Managua. Ein ziemlich regelmäßiger Kegel, der 1 297 Meter über dem Meeresspiegel liegt, stoßt ganz oft Lava zusammen mit Asche aus. Im Gedächtnis ist vor allem eine Eruption aus dem Jahr 1610 geblieben. In diesem Jahr mussten die Bewohner, die in der Nähe der Stadt León gewohnt haben, 30 Meilen westlich ziehen, um der natürlichen Katastrophe entkommen zu können. Die Kaffeepflanzen werden von kleinen Farmern direkt am Fuß des Vulkans angebaut. Die Sträucher bekommen so wertvolle Mineralstoffe, an denen der vulkanische Boden reich ist. Die Ernte wird mehrmals im Jahr durchgeführt: Es hängt von dem Heranreifen der Früchte ab.

Die Familienmitglieder pflücken sie schonend von Hand und anschließend werden sie auch von ihnen aufbereitet. Nach der Ernte schütten sie die ganzen Früchte in Wassertanks, wo sie gewaschen werden und wo die reifen von den unreifen oder fehlerhaften Früchten abgetrennt werden. Danach werden die Kaffeekirschen in speziellen Maschinen geschält und dann kommen sie in große Gärtanks, wo sie unter Aufsicht bis zu 36 Stunden fermentiert werden. Dank der Einwirkung von natürlichen Bakterien löst sich die klebende Schicht und das Pergament, das die einzelnen Bohnen umhüllt, auf. Die Bohnen werden entweder in großen Maschinen oder einfach in der direkten Sonne getrocknet (diese Methode der Trocknung wird vor allem auf kleinen Plantagen angewendet). Es ist notwendig, die Kaffeebohnen regelmäßig umzudrehen und über die Nacht zu bedecken, damit sie nicht feucht werden. Ungefähr nach zwei Wochen werden die Kaffeebohnen sortiert, verpackt und man lässt sie für 30-60 Tage ruhen.

Die Abkürzung SGH (Strictly High Grown) in dem Name des Kaffees weist darauf hin, dass es sich um eine Produktion aus höher gelegten Plantagen handelt, die sich durch einen vollen Geschmack auszeichnet. Für Nicaragua ist der Export von Kaffee eine grundlegende Quelle von finanziellen Einnahmen. Ein größerer Aufschwung von Kaffeeplantagen wurde in Jahren 1850-1870 vermerkt. Seit dieser Zeit ist aber die Produktion des Kaffees gesunken. Im Jahr 1989 bewegte sich die Produktion um die 42 tausend Tonnen.

Beispiel für die Kaffeeverpackung

Unser Kaffee ist einer hochwertigen Aluminium-Verpackung verpackt, die keine auffälligen graphischen Elemente hat, weil es in unserer Firma vor allem um den Geschmack und um die Qualität geht. Die echte Frische von unserem Kaffee können Sie auch anhand des Ventils überprüfen, das die Gase, die nach dem Rösten entstehen, freisetzt. Hochwertige Packung, die den Charakter des Kaffees bewahrt. Der Kaffee ist in der Verpackung immer hermetisch verschlossen, damit er resistent gegen Feuchtigkeit, Licht und fremde Gerüche ist.

 

Zubereitung:

  1. Denn Kaffee so mahlen, dass die Grobheit des Kaffees der ausgewählten Zubereitung entspricht.
  2. Für eine Tasse nehmen Sie mindestens 1,5-2 TL (ungefähr 7 Gramm) vom gemahlenen Kaffee.
  3. Den Kaffee mit ungefähr 95 °C heißem Wasser aufgießen.
Geschmack und Töne:
Intensität
Säuregehalt
Rösten
Bohnen
Aufbereitung

Brauchen Sie Hilfe?

Helfen Sie anderen bei der Auswahl:

Suchen Sie nach einer Inspiration? Andere haben z. B. das gekauft:


PERU ANDES GOLD Bohnenkaffee
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

PERU ANDES GOLD Bohnenkaffee

Für die, die sich gerne im Gang halten, aber auch für die echten Cafémüßiggänger, bringen wir ein reiches und eigenartiges kulinarisches Erlebnis. Der südamerikanische Kaffee ist eine Quelle der wahren Freude - es ist in ihm die beliebte Kombination der süßen Schokolade und des Obstes mit einem minimalistischen Nussnachgeschmack verbunden. Eine geringe Azidität gibt diesem 100% Arabica-Kaffee eine angenehme Leichtigkeit. Weitere Informationen zum Produkt
Große Verpackungen:
Kleine Verpackungen:
Mahlen:
29,75 € /1000 g 2,97 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Freitag, 1. 10. 2021

15% RABATT
KUBA SERRANO SUPERIOR Bohnenkaffee
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

KUBA SERRANO SUPERIOR Bohnenkaffee

Ein wahres Feinschmeckermärchen! Dieser Plantagenkaffee von der Südküste Kubas ist kaum acidisch, dafür aber voll an Geschmack mit einem Hauch von Schokolade und Karamell. Das Gebirge Sierra Maestra, woher der Kaffee stammt, verlieh ihm einen süßen Geschmack, der an Honig und Rohrzucker erinnert. Wenn man ihn so richtig genießt, entdeckt man auch rauchige Töne des kubanischen Rums.  Weitere Informationen zum Produkt
Große Verpackungen:
Kleine Verpackungen:
Mahlen:
40,50 € /1000 g 34,42 € /1000 g 3,44 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Freitag, 1. 10. 2021

15% RABATT
PERU SANTA CRUZ HONEY - Microlot
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

PERU SANTA CRUZ HONEY - Microlot

Das ist der richtige Kaffee für die, die Geschichte lieben. Auch für die, die gerne entlang des Flussufers und auf Bergabhängen spazieren gehen. Und natürlich auch für die, die sich nach etwas Einzigartigem sehen und das Einzigartige auch genießen können. Trifft es auf Sie zu? Dann ist es der richtige Kaffee für Sie! Die Kaffeepflanzen sind auf örtlichen Abhängen der Anden gewachsen. Von den Samen bis zum Endprodukt haben sich Menschen aus der Farm der Florencie Vegy Hurtago… Weitere Informationen zum Produkt
Große Verpackungen:
Kleine Verpackungen:
Mit dem Aktivieren der Benachrichtigungs-App stimmen Sie … zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu.

Sie haben sich angesehen


MALAWI MZUZU - Bohnenkaffee
Sind Sie eine Firma? Nicht übersehen Geschäftsbedingungen.

MALAWI MZUZU - Bohnenkaffee

Große Verpackungen:
Kleine Verpackungen:
Mahlen:
37,82 € /1000 g 3,78 € /100 g
Wir rösten frisch und liefern bis Freitag, 1. 10. 2021
Sie können sich jederzeit abmelden. Das Bulletin schicken wir Ihnen 1x in 14 Tagen.
Mit der Anmeldung zur Benachrichtigung bei Aktionen, Neuheiten und interessanten Informationen stimmen Sie … zu der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu.
Für Partner

  Kostenlose Lieferung bei einer Bestellung über 40 Euro | Rabatt beim ersten Kauf »